News

Am Sonntag 14.09.2014 stand das LembergRace in LB-Poppenweiler auf dem Programm. Das Mountainbike-Rennen führte über eine mehrfach zu fahrende Runde mit knapp 4 km und einigen Höhenmetern auf einem ehemaligen Deponiegelände. Aufgrund des vielen Regens die Tage zuvor war die Strecke sehr rutschig und schlammig. Dies war für die Schmitz-Fahrer, welche hauptsächlich auf dem Rennrad zuhause sind, eine besondere Herausforderung und zugleich Motivation. Im 2er Team-Rennen starteten Benni mit Sven und Timo mit Philip über jeweils 4 Stunden...... weiterlesen

bild_20141017_105811_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20141017_105355_1

24.08.2014 - Nico erneut auf dem Podium
Am Sonntag 24.08.2014 starteten im südpfälzischen Dierbach schon morgens um 10 Uhr Nico, Benny Groh, Steffen und Manuel beim Rundstreckenrennen. Des 4,4 km lange Kurs mit einem längeren Anstieg gespickt musste 14 Mal bewältigt werden. Steffen konnte gleich zu Beginn eine Prämie erspurten. Der weitere Rennverlauf war von vielen Ausreißversuchen am Berg geprägt, jedoch schaffte es keiner sich entscheidend vom Feld abzusetzen...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Für Nico Peglow stand ein Parallelsprint über 200 Meter beim Großen Preis der Brauerei Bellheimer in Kuhardt an. Unter den ausgewählten 30 Startern stand mit Miriam Welte auch die Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnsprint. Peglow musste sich im Viertelfinale knapp geschlagen geben und wurde schlussendlich fünfter. Welte beendete den Sprint als Siebte. Gewonnen hat der ehemalige Junioren Weltmeister Pascal Ackermann.
Nach dem Parallelsprint stand noch ein Kriterium über 60 km beim "Großen Preis der Brauerei Bellheim" statt...... weiterlesen

bild_20141017_104342_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20141017_103941_1

Benni und Alex waren in Stelzenberg bei Kaiserslautern im Einsatz. Das schwere Kriterium führte über 55 Runden ( =66km). Alex und Benjamin gingen mit der Taktik ins Rennen, jeweils unter die ersten 10 zu kommen ,um den Klassenerhalt zu sichern.
Gemeinsam ersprinteteten die beiden Punkte, doch zur Rennhälfte schaffte es Benni sich mit 6 Mann vom Feld zu lösen und weitere Punkte zu sichern. Kurz vor Ende wurde die Gruppe gestellt und so ergab sich erneut die Chance für Alex Punkte zu holen...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Der Ludwigsburger Radsport-Pionier Gerhard Merz feiert heute seinen 85. Geburtstag. Im Haus in der Teinacher Straße in Eglosheim wird sich eine große Schar von Gratulanten beim Jubilar und seiner Frau Lilo einfinden.

Sportler, Trainer, Funktionär, Veranstalter – Gerhard Merz hat sich Zeit seines Lebens dem Radsport verschrieben. Schon als junger Kerl feierte er beachtliche Erfolge im Rennsattel. Unvergessen ist sein Sieg 1953 beim Aschenbahnrennen im Ludwig-Jahn-Stadion zusammen mit seinem Bruder Egon vor stattlicher Zuschauerkulisse...... weiterlesen

bild_20140920_202407_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20140819_211427_1

16.08.2014 - Nico gewinnt erneut in Rülzheim

Beim Nachtrennen in Rülzheim starteten für das Radteam Schmitz - RSC Komet Ludwigsburg Benny Groh, Nicolai Peglow, Manuel Enderle und Philip Österreicher. 60 Mann machten sich bei beginnender Dämmerung auf den Weg, um 45 Runden und neun Wertungssprints zu absolvieren. Am Ende feierte Peglow erneut den Sieg.
Peglow konnte sich gleich nach fünf Runden die erste Wertung und somit fünf Punkte sichern...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Schön wars, da waren sich alle 13 Teilnehmer der letzten Etappe des diesjährigen Ferienprogramms einig. Punkt 11 Uhr haben sich die schwarzen Wolken verzogen und die Sonne kam zum Vorschein. Nach Asperg, unterhalb des Hohen Aspergs vorbei zum Klinikum nach Markgröningen da war die Hälfte der Tour geschafft, danach fuhr man am Leudelsbach entlang nach Möglingen, wo die ersten leider die Gruppe verlassen mussten. Nach einem kurzen Anstieg war der Klein- Aspergle erreicht. Von hier konnte die tolle Aussicht genossen werden. Übers Osterholz ging es wieder zurück zum Vereinsheim...... weiterlesen

bild_20140816_151651_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20140814_220507_1

Sonthofen 01.07. – 05.07.2014

01.07.2014

Ob mit der Bahn oder dem Auto, alle sind problemlos im Hotel eingetroffen. hier weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wann:      Samstag, den 30.08.2013 ab 16:00 Uhr

Wo:      Vereinsheim    Bönnigheimer Str. 15

Bei gemütlichem Zusammensitzen gibt es Leckeres vom Grill oder Kuchenbuffet. Für Fleisch, Wurst und Getränke ist gesorgt. Bei den Beilagen, Salaten und Kuchen bitten wir um entsprechende Spenden.

Um besser planen zu können, gebt uns bitte bis 20.08.2014 Bescheid, ob ihr kommen könnt...... weiterlesen

bild_20140731_213534_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20140729_213321_1

Beim 1. BELLE Afterwork Kriterium in Whyl am Kaiserstuhl musste sich Nico mit dem 4. Platz knapp geschlagen geben. Bereits am Mittag vor dem Rennen trafen sich Manu und Timo bei Nico in Freiburg, wo sie mit einer Portion Nudeln bereits erwartet wurden. Frank, Sven und Betreuer Uwe stoßen zudem später hinzu. Mit 5 Mann ging es dann um 19:30 Uhr los. Nico konnte sich in der 1. Und 3. Wertung Punkte sichern und war bis zur vorletzten Wertung noch auf dem 2. Platz. Unterdessen versuchte Sven des Öfteren sein Glück in der Flucht – leider erfolglos...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Was dem Team CENTURION VAUDE in der letzten Woche über sieben Etappen von Oberammergau bis an den Gardasee bei der Craft BIKE Transalp Challenge – dem wohl prestigeträchtigsten und härtesten Mountainbike Etappenrenns in Europa – gelungen ist, hat es in der 17-jährigen Historie des Rennens noch nicht gegeben. Nicht nur ist es dem Spitzenduo Markus Kaufmann und Jochen Käß gelungen ihren Vorjahressieg zu wiederholen, auch der zweite Platz in der Gesamtwertung ging an Daniel Geismayr und Hannes Genze und damit an das Team vom Bodensee...... weiterlesen

bild_20140729_212725_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20140729_211420_1

Alexander Krieger (Team Stuttgart) wird ab dem 1. August als Stagiaires für NetApp – Endura fahren. Das kündigte der deutsche Zweitdivisionär, der ab 2015 mit neuem Hauptsponsor als Team Bora antreten wird, am Donnerstag an.

„Wir haben uns für einen Sprinter und zwei Klassement-Fahrer entschieden, die alle ihr Können bereits unter Beweis gestellt haben. Für die drei Jungs planen wir ein anspruchvolles Programm, damit wir sie einschätzen und sie sich beweisen können...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Rund um die Kelter ging es am Samstag für unsere drei Nachwuchsfahrer Davide, Gianluca und Tiziano beim Einsteigerrennen der U9/U11 und U13.
Alle drei konnten in ihren Altersklassen gute Ergebnisse erzielen. Davide wurde 3. beim U13 Rennen, Tiziano belegte bei der U9 ebenfalls den 3. Rang. Gianluca konnte in einem hart umkämpften Schlußspurt den 2. Rang in der U11 belegen. Herzlichen Glückwunsch an alle drei für die Podiumsplätze. 

bild_20140723_110215_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

bild_20140701_181846_1

Wir gratulieren Alexander Krieger zum 4. Platz bei den deutschen Straßenmeisterschaften!!!

André Greipel vom Team Lotto-Belisol hat seinen Deutschen Meistertitel in Baunatal/Edermünde verteidigt. Der 31-Jährige setzte sich nach 205 Kilometern im Massensprint vor John Degenkolb (Giant-Shimano) und Phil Bauhaus (Team Stölting) durch...... weiterlesen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

18. Hohenheimer Schloßradrennen

Vergangenen Sonntag nahmen Nico, Rüdi, Timo, Manu, Philip am Hohenheimer Schloßradrennen teil, um den heutigen Kapitän Sven zu unterstützen. Die kurze 1,8km Runde mit einem langen Anstieg musste 38 Mal bewältigt werden. Unter tatkräftiger Unterstützung von der Familie Schmitz, sowie unserem Fotografen Marcel und Uwe Wawrzitz ging es auf die insgesamt 60 km.

Schon zu Beginn war klar, dass es heute auch wieder ein Ausscheidungsfahren werden würde und nur die besten Bergfahrer bestehen konnten...... weiterlesen

bild_20140629_205403_1

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -