Krieger wechselt zum Leopard Development Team
geändert am 18.12.2014 12:36 von Timo Köhler

bild_20141218_123628_1

Die beiden Deutschen Alexander Krieger und Jan Dieteren werden in der kommenden Saison für das Leopard Development Team fahren. Dies teilte die Mannschaft jetzt mit. Krieger wechselt vom Team Stuttgart nach Luxemburg, Dieteren kommt vom Team Stölting.

Das Teammanagement hofft, dass der 22-jährige Krieger und der 21-jährige Dieteren eine Lücke in der Mannschaft füllen können. «Wir sind auch bei vielen Eintagesrennen am Start und wir brauchen Re nnfahrer mit den Qualitäten von Alex und Jan», erklärt Markus Zingen. «Wir freuen uns sehr, mit den beiden im nächsten Jahr zusammenzuarbeiten.»

Beide Rennfahrer konnten mit guten Ergebnissen in der Saison 2014 auf sich aufmerksam machen. So fuhr Alexander Krieger bei der Deutschen Straßenmeisterschaft auf einen hervorragenden vierten Rang und wurde auch bei der Ronde van Zeeland (UCI 1.1) Vierter.

Jan Dieteren gewann bei der Thüringen-Rundfahrt der U23 2012 und 2013 jeweils eine Etappe und wurde in diesem Jahr Gesamt-Vierter bei der Tour of Taiwan (UCI 2.1) und Achter bei Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt (UCI 1.HC).

Quelle Rad-Net.de


bild_20141214_174758_2


bild_20141214_174758_3