14.09.2014 - Erneut Podium beim Lemberg Race
erstellt von siegfried neher am 17.10.2014 10:54#1413536085

bild_20141017_105811_1

Am Sonntag 14.09.2014 stand das LembergRace in LB-Poppenweiler auf dem Programm. Das Mountainbike-Rennen führte über eine mehrfach zu fahrende Runde mit knapp 4 km und einigen Höhenmetern auf einem ehemaligen Deponiegelände. Aufgrund des vielen Regens die Tage zuvor war die Strecke sehr rutschig und schlammig. Dies war für die Schmitz-Fahrer, welche hauptsächlich auf dem Rennrad zuhause sind, eine besondere Herausforderung und zugleich Motivation. Im 2er Team-Rennen starteten Benni mit Sven und Timo mit Philip über jeweils 4 Stunden.
Nach nervösem Massenstart verteilten sich die Fahrer etwas auf der Strecke und das Rennen wurde besser zu fahren. Sven und Benni fuhren zu Beginn eine 2 Runden Taktik und verloren so langsam den Anschluss an Platz 1 und 2. Durch mehrere Kettenklemmer verloren sie weitere wertvolle Zeit und fuhren so recht einsam auf Platz 3. In den letzten 2 Rennstunden wurde dann im Rundenrythmus gewechselt, was im Nachhinein betrachtet bereits zu Beginn besser gewesen wäre. Timo und Philip hielten sich lange Zeit in Reichweite der Top-5. Im Laufe des Rennens stürzte Timo in der schlammigen Abfahrt, zog sich zum Glück aber nur einige Schürfwunden und Prellungen zu und konnte das Rennen fortsetzen. Trotzdem brachte dies etwas Unruhe in die Renntaktik. Letztlich setzten sich Philip und Timo auf dem 7. Platz fest, womit sie aufgrund eines Mountainbike-Rennens unter schwierigen äußeren Bedingungen und der starken Konkurrenz zufrieden sein können. Somit war es ein erfolgreicher Renntag für unser Team in der Region.


bild_20141017_105813_2


bild_20141017_105815_3