Jahreshauptversammlung auf 2021 verschoben
geƤndert am 05.11.2020 von Joachim Schindel

Die Jahreshauptversammlung 2020 des RSC-Komet, die ursprünglich für den 13. März und dann für November geplant war, fällt nun Corona zum Opfer.

Die Vereinsleitung hat sich entschieden, die Jahreshauptversammlung auf 2021 zu verschieben.Die Berichte der Vorsitzenden und der Kassenbericht werden bei der Mitgliederversammlung 2021 nachgeholt.

Die Kassenprüfung ist erfolgt. Der Prüfungsbericht kann beim Vorstand eingesehen werden.

Die aktuellen Ausschußmitglieder, sowie die vom Vorstand berufenen oder von der Mitgliederversammlung gewählten Funktionsträger bleiben bis zu einer Neuwahl im Amt.

Sobald es die Corona-Pandemie erlaubt, wird die Jahreshauptversammlung 2020 in 2021 durch frist- und formgerechte Einladung nachgeholt.