3. Etappe Interstuhl Cup in Geislingen
geƤndert am 15.09.2020 von Marc Zahnlecker

Definitiv kein Rennen für Anfänger ist das Fazit für die 3. Etappe des Interstuhl Cups in Geislingen.

Von Anfang an wurde auf der 700m Runde ein sehr hohes Tempo angegangen. Es hieß 100 Runden mit 10 Wertungsrunden und dazwischen noch Sprinttrikotwertung und Prämiensprints zu absolvieren.

 

Immer wieder gab es Ausreißversuche, welche gekontert werden mussten, sowie Lücken welche z.B. nach Stürzen zugefahren werden mussten. Hier musste das BikeBeat Racing Team - RSC Komet Ludwigsburg, sowie die Stagiere des RSC Komet schwer arbeiten und viele Körner lassen.

 

Final reichte es noch für Florent Genestet auf das Podium. Die restlichen Fahrer der Amateur Klasse fuhren auf Platz 4, Platz 8, Platz 11 und Platz 12.

 

Bei der Elite Klasse konnte das Sprintass Johannes Schumacher in 2 Wertungsrunden in Summe 5 Punkte sammeln und belegte somit Platz 9. Stefan Ruf erkämpfte sich Platz 17 im stark besetzten Fahrerfeld.

 

Fotos: Timo Naumann Sportfotografie




bild_20200915_213824_1 bild_20200915_213825_2 bild_20200915_213825_3