19.10.2014 Bottwartal-Marathon 2014
erstellt von siegfried neher am 19.10.2014 19:30#1413739829

bild_20141019_193152_1

Wie im vergangenen Jahr war ein Teil des Radteam Schmitz – RSC Komet Ludwigsburg beim Bottwartal-Marathon am Start. Aufgrund einiger Verletzungen im Team konnten wir nicht am Staffellauf teilnehmen, da  dieser 8 Läufer benötigt. Kurzerhand standen  Steffen, Manuel und Timo bei sommerlichen Temperaturen am Start des 10 Km Laufes. Michael startete beim Marathon über 42,195 Km. Bereits um 9.30 Uhr ertönte der Startschuss für Michael, die Strecke verläuft durch Steinheim, Murr, Steinheim, Kleinbottwar, Großbottwar, Oberstenfeld, Gronau, Schmidhausen, noch einmal Oberstenfeld, und über Großbottwar, Kleinbottwar wieder nach Steinheim zurück. Entlang der Strecke herrschte eine fantastische Stimmung. Durch die vielen Bands und Zuschauer  an der Strecke war die Motivation deutlich größer. Bis Km 30 verlief für Michael alles nach Wunsch: Doch dann holte ihn seine Erkältung der letzten Woche ein. Die letzten 12 Km waren dann ein richtiger Kampf. Doch mit einer Zeit von 3h 23min und 31 Sekunden reichte es für einen super  28 Platz (4 AK).
Der Starschuss für den 10 Km Lauf fiel um 10.30 Uhr. Gleich zu Beginn wurde jedem klar, dass man sich auf dem Rennrad doch wohler fühlt. Steffen erwischte  einen guten Tag , mit einer Zeit von 42:15 reichte es für Platz 35. Timo kam auf Platz 80 mit 48:22 und Manuel auf Platz 128 mit 51:13. Alle Läufer  waren dennoch zufrieden, bei bestem Wetter den Lauf als Auftakt zum Wintertraining nutzen und sich wieder in der Region präsentieren  zu können.


bild_20141019_193152_2