17.08.2014 - Nico und Steffen wieder erfolgreich
erstellt von siegfried neher am 17.10.2014 10:40

bild_20141017_104342_1

Für Nico Peglow stand ein Parallelsprint über 200 Meter beim Großen Preis der Brauerei Bellheimer in Kuhardt an. Unter den ausgewählten 30 Startern stand mit Miriam Welte auch die Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnsprint. Peglow musste sich im Viertelfinale knapp geschlagen geben und wurde schlussendlich fünfter. Welte beendete den Sprint als Siebte. Gewonnen hat der ehemalige Junioren Weltmeister Pascal Ackermann.
Nach dem Parallelsprint stand noch ein Kriterium über 60 km beim "Großen Preis der Brauerei Bellheim" statt. Am Start standen zusätzlich zum Rennen am Vortag Steffen Schulz und Timo Köhler. Steffen Schulz konnte sich 2 Punkte in einer Wertung sichern und somit seine zweite Top Ten Platzierung einfahren. Timo holte noch eine Prämie. Die restlichen Schmitzfahrer beendeten das Rennen im Hauptfeld.