Alexander Krieger als Stagiaires zu NetApp-Endura
geƤndert am 29.07.2014 21:15 von siegfried neher

bild_20140729_211420_1

Alexander Krieger (Team Stuttgart) wird ab dem 1. August als Stagiaires für NetApp – Endura fahren. Das kündigte der deutsche Zweitdivisionär, der ab 2015 mit neuem Hauptsponsor als Team Bora antreten wird, am Donnerstag an.

„Wir haben uns für einen Sprinter und zwei Klassement-Fahrer entschieden, die alle ihr Können bereits unter Beweis gestellt haben. Für die drei Jungs planen wir ein anspruchvolles Programm, damit wir sie einschätzen und sie sich beweisen können. Allen steht die Tür ins Team ab der neuen Saison und damit die Chance auf einen Profivertrag offen“, kommentierte Team-Manager Ralph Denk die Verpflichtungen.

Der 22-jährige Krieger gilt als talentierter Sprinter und Klassikerspezialist. In dieser Saison wurde er Sechster bei Rund um Köln, Vierter bei der Ronde Van Zeeland Seaports und Siebter bei der Ronde van Limburg, alles Eintagesrennen der Kategorie 1.1. Bei den Deutschen Meisterschaften in Baunatal belegte Krieger den vierten Platz.

Hier gehts zum Gespräch von Alex mit der Stuttgarter Zeitung


bild_20140729_211617_2