Sicherheitstraining / AOK-Radtreff
erstellt von Siegfried Neher am 03.04.2014 16:09

bild_20140403_161244_1

Radfahren für jung und alt beim RSC-Komet beginnt mit Sicherheitstraining am Samstag 14 Uhr

Anfang April startet wieder wie, wie seit über 25 Jahren, jeden Mittwoch der AOK-Radtreff.
Am Samstag, 5. April treffen sich um 14 Uhr interessierte Radler beim Vereinsheim des RSC-Komet in der Bönnigheimer Straße 15. Der erfahrene Radtreffleiter Thomas Taschke zeigt mit praktischen Übungen wie man kritische Situationen auf dem Rad meistert. Es soll eine Einstimmung auf den am darauffolgenden Mittwoch befinnenden AOK Radtreff sein.

Terffpunkt ist das Vereinsheim des RSC-Komet, Bönnigheimer Str. 15, in Eglosheim, jeweils um 18.00 Uhr. Die erste Ausfahrt ist am Mittwoch , dem 9. April 2014. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein verkehrssicheres Fahrrad und das Tragen eines Fahrradhelms dringend empfohlen

Sowohl für Anfänger und Wiedereinsteiger als auch für Geübte und sportliche Freizeitfahrer werden unter der Führung erfahrener Radtreffleiter unterschiedliche Touren angeboten. Es werden Strecken zwischen 20 und 50 km gefahren, die in ca. 2 Stunden, je nach Leistungsstärke bewältigt werden. Im Anschluß an die Tour besteht die Möglichkeit im Vereinsheim des RSC-Komet den Kraftverlust bei einem kleinen Imbiss und Getränken in fröhlicher Gemeinschaft auszugleichen. Gemeinsam Fahrrad fahren ist nicht nur für die körperliche Ertüchtigung gut; es trägt auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Jeder, der ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Helm hat, ist eingeladen, die schöne Umgebung Ludwigsburgs auf gut ausgebauten Radwegen zu erkunden. Weitere Infos hier auf der HP und bei Leo Lickert unter 0172/8747033.