Jahreshauptversammlung 15.3.2019
erstellt von Eberhard Diezel am 30.03.2019 00:03#1553900602

bild_20190330_001042_1

Vorstandsriege

(von links) Gassen-Knihs, Oesterreicher, Werner, Lickert (Schriftführer), Maier,  Merz (Ehrenpräsident)


Radsportclub Komet Ludwigsburg - Jahreshauptversammlung - Neuaktionen 2019

 

Am 15.3.2019 fand die Jahreshauptversammlung des Radsportclubs Komet (RSC - Komet) im Ludwigsburger Vereinsheim Bönnigheimer Strasse 15 statt. Zu Beginn wurde für die verstorbenen Mitglieder ein Gedenken abgehalten. Im Anschluss daran referierte Konrad Werner als Vereinsvorsitzender über das zurückliegende Jahr und gab Ausblick  auf die Ereignisse für die neue Radsaison 2019. Besonderes Interesse wird auf die Bewerbung von jungen Radrennfahrern gelegt, welche die Möglichkeit zum Radtraining bekommen sollten ggf. schon im Kindesalter ab 10 Jahren .  Durch Sponsorenänderung wird das Vereinstrikot entsprechend neu angepasst.

Auch konnten Sonderkonditionen für RSC-Mitglieder bei verschiedenen Rad- u. Sportgeschäften, sowie auch selektiv bei einem Optikgeschäft bei Käufen vereinbart werden, was hiermit die Mitgliedschaft im Verein begünstigt.

Seit letzter Hauptversammlung 3/2018 und jetzt sind durch 4 Clubaustritte und 17 Neuaufnahmen die Mitgliederzahlen angestiegen und belaufen sich derzeit auf 127 Mitglieder im RSC-Komet.

Philipp Oesterreicher als Vizevorstand und Leiter der Rennsparte berichtete über die Renneinsätze des RSC-Teams im Vorjahr und teilte den Anwesenden des Abends mit, dass sogleich am 7.4. 2019 das Rennteam beim Backnanger Strassenrennen dabei sein wird.  Durch Sponsorenänderungen entstehen teilweise organisatorische Veränderungen im Team.

Als weiterer Vizevorstand konnte Roland Maier, welcher für die Sparte Breitensport und Touristik zuständig ist,  die regen Aktivitäten des Vereins aufzählen, die im vergangenen Jahr stattfanden. Für die Saison 2019 sind als wichtige Termine angesagt: 3.4. Saisonstart der abendlichen Mittwochsausfahrten (RSC- u. AOK-Radtreff),  18.5. Eglosheimer Kelterplatzfest mit Teilnahme am Umzug, 2.6. Ludwigsburger Pferdemarktumzug und 6.-8. Sept. Teilnahme an der Tour de Hohenlohe. Weitere Termine für Tages- u. Mehrtagesfahrten sind auf der Homepage des RSC-Komet ( www.rsc-komet.de ) unter Jahresprogramm 2019 vermerkt. Der Wunsch von einigen Mitgliedern, die abendlichen Mittwochsausfahrten doch für Normalräder (Trekking) und Pedelecs zu trennen, kann leider (noch) nicht erfolgen aus personellen Gründen der lizensierten Radleiter.

Für sportlich ambitionierte Teilnehmer steht das sogenannte Grand Master Programm zur Verfügung, welches mit viel Engagement von Klaus Riegert geführt wird. 3 Bereiche mit Aktionen für Rennrad, Mountainbike und RTF-Fahren sind dafür im Terminkalender 2019 aufgeführt.

Der Schatzmeister des Vereins Olaf Gassen-Knihs trug in seinem Vortrag den Kassenreport vor.

Nach Entlastung des Vorstandes durch die zahlreich anwesenden Mitglieder stand gemäss TOP noch eine Neuwahl des Vorstandes an.  Es ergaben sich keine Änderungen in der Vorstandsbesetzung, da alle Funktionäre

wieder gewählt wurden. Lediglich war durch Rücktritt eines Kassenprüfers ein Ersatzmann zu wählen, damit diese Position wieder mit 2 Prüfern vollzählig besetzt werden konnte.

 

Eberhard Diezel (RSC-Komet)